Außerhalb Deutschlands: 0049 - 7161 - 507 28 85

Fettabsaugung an Hals, Doppelkinn und Nacken

Fettabsaugung an Hals, Nacken und Doppelkinn bei Frauen


Sparen Sie bis zu 70% bei einer Fettabsaugung in unseren tschechischen
EU-Schönheitskliniken

Verfahren für die Fettabsaugung

Fettabsaugung am HalsIm Bereich der Fettabsaugung – Liposuktion können  verschiedene Verfahreneingesetzt werden, um die Fettzellen vom Bindegewebe zu lösen und abzusaugen. Seit Jahren hat sich in unseren Vertagskliniken die Fettabsaugung im Lokal-Tumeszensverfahren für das Absaugen der Fettzellen im Bereich Hals, Doppelkinn oder Nacken bewährt. Das Fettabsaugen kann mit der stumpfen und feinen Kanüle von Hand oder unterstützt im Vibrationsverfahren erfolgen. Hals, Doppelkinn oder Nacken werden gerne mit einem Facelift oder einer Fettabsaugung des Bauches, Oberschenkel, Waden oder der Hüften kombiniert. Da die abgesaugten Fettzellen nicht mehr nachwachsen,

können Sie bei einem straffen Bindegewebe in der Regel ein ästhetisch ansprechendes Ergebnis erwarten. Bei erschlaffter Haut, wird Ihnen der Arzt ggf. auch eine Halsstraffung empfehlen. 

Informieren Sie sich heute unverbindlich über Fettabsaugungen am Hals

Frau Herr Firma  

Haben Sie Fragen? Hotline: 07161 - 507 28 85

Außerhalb Deutschlands: 0049-7161-507 28 85
Vorname
  Land
Deutschland Österreich Schweiz andere
Nachname
  Telefon
Strasse
  Handy
PLZ
ORT
  E-Mail

Ich bin an folgenden Schönheitsoperationen interessiert:

Brustvergrößerung Brustvergr. Eigenfett Brustverkleinerung Bruststraffung
Fettabsaugung BodyTite Fettabsaugung Bauchstraffung Facelifting
Nasenkorrektur Ohrenkorrektur Lidkorrektur Lippenkorrektur
Kinnkorrektur Halsstraffung Oberarmstraffung Oberschenkelstraffung
Faltenbehandlung Gynäkomastie Schamlippenkorrektur Hyperhidrosis
Po Vergrößerung Haartransplantation    

Wunschtermin und Wunschklinik

Wunschklinik
 
Wunschtermin
 
Alternativtermin
 

Rückrufwunsch

Bitte rufen Sie mich zurück
 
am:
um:
 

Kostenloses Infopaket

Bitte senden Sie mir das Infopaket
per Post oder
per Email als PDF.
Wir behandeln Ihre Kontaktdaten absolut vertraulich. Ihre Daten werden von uns niemals an Dritte weitergegeben. Eventuelle Rückrufe erfolgen diskret und nur an Sie persönlich.

Wissenswertes zu Fettabsaugungen an Hals und Nacken

  • Voraussetzung: realistische Erwartung, gute körperliche und psychische Verfassung. Liposuktion ersetzt keine Gewichtsreduktion oder Straffung.
  • OP-Ziel: Figuroptimierung, Problemzonen können gezielt verbessert werden. Fettzellen können sich nicht neu bilden.
  • Narkose: bis ca. 1000 ml und einer Körperzonen ist Lokalanästhesie möglich, sonst Vollnarkose
  • OP-Dauer: Je nach Ausmaß, 1-3 Stunden
  • Klinikaufenthalt: bis 4000 ml Absaugvolumen 1 – 2 Tage über 4.000 ml – 2 Tage
  • Heimreise: Eigene PKW-Heimreise frühestens 2-3 Tage nach OP
  • Kompressionsmieder: ca.4- 6 Wochen
  • arbeitsfähig: leichte Tätigkeit nach einer Woche, körperlich anstrengende Tätigkeit nach 2 Wochen.
  • Sport: ca. 4-6 Wochen kein Sport bzw. übermäßige körperliche Anstrengung.
  • Solarium und Sonnenbad: mindestens 12 Wochen meiden - Sonnenschutz
  • OP-Endergebnis: In Abhängigkeit vom Bindegewebe ist frühestens 3-4 Monate nach dem Eingriff ein gutes Ergebnis zu erwarten