Außerhalb Deutschlands: 0049 - 7161 - 507 28 85

Sehenswürdigkeiten in Prag

Sie waren noch nie in Prag? Hier die besten Empfehlungen für Sehenswürdigkeiten und interessante Orte.

Hradschin:  auch bekannt durch den Prager Fenstersturz. Heute Regierungssitz des Staatspräsidenten.

Kampa: die romantische Parkanlage bietet sich für Spaziergänge an. Kampa befindet sich auf der Halbinsel zwischen der Moldau und dem Teufelsbach.

Alter jüdischer Friedhof: Stein gewordenes Denkmal und Erinnerungsstätte einer untergegangenen Welt.

Altneusynagoge: der Legende nach hauste der Golem dort. Die jüdische Gemeinde von Prag feiert dort bis heute ihre Gottesdienste.

Altstädter Ring:  atemberaubende Kulisse, Kiioske und Straßenmusik laden zum Verweilen ein.

Karlsbrücke: gehört zum Pflichtprogramm jeder Pragreise.

Nationalmuseum:  Von außen eine Kopie des Louvres, innen bestückt mit reichen Sammlungen.

Vysehrad: Smetana und Dvorak fanden auf der hoch gelegenen Parkanlage eines Moldaufelsens ihre letzte Ruhestätte.

Wenzelsplatz: Meilenstein der tschechischen Geschichte.

Havelsky trh: Markt mit Tradition, auf dem fast jeder etwas für sich findet.

Petrin: Moldauhügel mit einer tollen Aussicht und einem kleinen Nachbau des Eiffelturmes ist ein beliebtes Ausflugsziel der Prager.

Prag in Bildern