Außerhalb Deutschlands: 0049 - 7161 - 507 28 85

Operation und Risiken bei Bauchdeckenstraffungen

Bauchdeckenstraffung bei Frauen


Sparen Sie bis zu 70% bei einer Bauchdeckenstraffung in unseren tschechischen EU-Schönheitskliniken

OP-Verfahren bei der Bauchstraffung


In der Regel erfolgt die Baucheckenstraffung in Vollnarkose. Je nach Art und Umfang des Eingriffes
stehen dem Arzt unterschiedliche Schnitttechniken zur
Verfügung.
Nach dem ausführlichen Beratungsgespräch und der Untersuchung wird von dem Arzt vor der anspruchsvollen Operation das Areal, das ausgeschnitten und entfernt werden soll angezeichnet. Die Schnittführung kann oberhalb der Schambehaarung in der Form eines "W´" oder eines Ankers sein.  Um die überschüssige Haut zu straffen, löst der Arzt die Haut und Unterfett von der Muskulatur des Bauches. Die Haut wird nun nach unten gezogen und die überschüssige Haut entfernt.  Entfernte Haut und Fettgewebe der Fettschürze können bis zu 10 kg. wiegen. Um ein ästhetische ansprechendes Resultat zu bekommen, ist es häufig  erforderlich, dass auch der Bauchnabel versetzt wird.
Die Wundränder werden nun vernäht. Um das Wundsekret und Blut abzuleiten, legt der Arzt für einige Tage eine Drainage.

Partielle Bauchdeckenstraffung

Anders verhält es sich bei der partiellen Bauchdeckenstraffung oder Minibauchdeckenstraffung. Der Schnitt ist wesentlich kleiner. Gestrafft wird nur die überschüssige Haut zwischen der Schnittlinie und dem Nabel, Die Haut wird hierbei nach unten gezogen die überschüssige Haut zwischen Nabel und Schambereich entfernt.  Bevor der Verband angelegt werden kann, werden die Wundränder vernäht.

Risiken einer Bauchstraffung

Keine OP ist frei von Risiken. Auftretetende Schmerzen vergehen meist nach wenigen Tagen, während ein Gefühl der angespannten Haut mehrere Wochen anhalten kann. Aufgrund der relativ großen Wundfläche kann es auch in den Tagen nach OP noch nach Nachblutungen kommen. Treten Entzündungen und  Wundheilungsstörungen auf, sollten Sie sich direkt wieder den behandelnden Arzt wenden. Bei unerklärlich starken Schmerzen und Schwellungen, sollte der behandelnde Arzt bzw. Hausarzt direkt konsultiert werden.
Nach ca. 6-9 Monaten verblasst die Narbe. Schwellungen, Taubheitsgefühl und Blutergüsse  bilden sich zurück.

Informieren Sie sich unverbindlich über Bauchdeckenstraffungen bei Frauen

Frau Herr Firma  

Haben Sie Fragen? Hotline: 07161 - 507 28 85

Außerhalb Deutschlands: 0049-7161-507 28 85
Vorname
  Land
Deutschland Österreich Schweiz andere
Nachname
  Telefon
Strasse
  Handy
PLZ
ORT
  E-Mail

Ich bin an folgenden Schönheitsoperationen interessiert:

Brustvergrößerung Brustvergr. Eigenfett Brustverkleinerung Bruststraffung
Fettabsaugung BodyTite Fettabsaugung Bauchstraffung Facelifting
Nasenkorrektur Ohrenkorrektur Lidkorrektur Lippenkorrektur
Kinnkorrektur Halsstraffung Oberarmstraffung Oberschenkelstraffung
Faltenbehandlung Gynäkomastie Schamlippenkorrektur Hyperhidrosis
Po Vergrößerung Haartransplantation    

Wunschtermin und Wunschklinik

Wunschklinik
 
Wunschtermin
 
Alternativtermin
 

Rückrufwunsch

Bitte rufen Sie mich zurück
 
am:
um:
 

Kostenloses Infopaket

Bitte senden Sie mir das Infopaket
per Post oder
per Email als PDF.
Wir behandeln Ihre Kontaktdaten absolut vertraulich. Ihre Daten werden von uns niemals an Dritte weitergegeben. Eventuelle Rückrufe erfolgen diskret und nur an Sie persönlich.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Zur Datenschutzerklärung.